NXT Does not work since the implantation

hello,
Digiwell asked me to address my problem here in the forum, this is the answer I got:
Amal: “Hmm… hard to know what the cause is, or the details. It worked and then never worked once implanted? Or worked when implanted for a while and then stopped? How long ago was it implanted? By who?
No it cannot be autoclaved or steam sterilized.”

My problem:
I had my NXT Pay implant inserted on 14 October and it has not worked since. Before it was inserted, I was able to pay with it and also open my front door.
It was inserted by Martin Kraus from Cologne, who is trained to do this.
The wound has healed well.

Many greetings, Henrike

Übersetzt mit DeepL (https://www.deepl.com/app/?utm_source=ios&utm_medium=app&utm_campaign=share-translation

Hey, du kannst auch auf deutsch schreiben und das Forum übersetzt dann.

Kannst du versuchen, mit der app NFC Tools einen vollen scan zu machen?

1 Like

alles schon versucht nichts geht
und danke für den Deuttipp :slight_smile:

Hast du schon andere Geräte also z.b. ein anderes Handy versucht?

Ich finde auf die schnelle kein NXT Pay implant auf digiwell. hast du zufällig einen Link, damit ich mir mal das Antennenformat anschauen kann?

ja ich habe Geldautomaten, Kassen und mein Kartenlesegerät ausprobier

hmm okay. jeh nach kartenleser kann es nicht so einfach sein, die kopplung zu erreichen. bei vielen Bezahlterminals gibt es sogenannte sweetspots bei denen es gut klappt. Durch die Haut zwischen dem Implantat und lesegerät ist die Distanz nochmal erhöht.

grafik
Links oben siehhst du den weissen streiffen, das soll das Implantat sein. Das Rote viereck symbolisiert, wo die Antenne im inneren vom Gerät ist. kannst du versuchen, es in dieser orientierung dem Gerät vorzuführen?

Also ich weiß ja nicht, wie vie ldu schon rumprobiert hast, bei deiner Haustür kannst du ja sicher mehr zeit ins testen investieren als bei einem Bezahlgerät im Laden.

Wenn das aber alles nichts wird würde ich sagen, dass dein Chip irgendwie kaputt gegangen ist.

ich habe in den letzten 6 Wochen viel herumprobiert wahrscheinlich lasse ich ihn mir morgen mal rausnehmen und dann schaue ich ob es überraschenderweise wieder funktioniert, vielleicht kann man ja auch von außen etwas erkennen

hmmm. und gibt es ein Video von der Installation?

Ah und ich habe oben was Editiert mit dem Bild, kannste idr ja mal anschauen.

nein ein Video gibt es nicht, aber es hat sich alles wie immer angefühlt, hatte nicht das Gefühl, das er schwer rein geht und oben gucke ich mal :slight_smile: Trotzdem schon mal Danke

1 Like

so Bild angeguckt, aber auch das ist leider nicht die Rätsels Lösung

Vielleicht hat ja hier noch wer eine idee aber für mich klingt das erstmal nach einem totem Chip.

Was beim rausnehmen wichtig ist (falls möglich): Es sollten keine Werkzeuge am chip selbst benutzt werden um beschädigungenzu vermeiden. Das macht die spätere Analyse dann auch einfacher.

Achso, das habe ich gar nicht gefragt: Wurde für die Installation werkzeug direkt am Chip benutzt? also z.b. eine Pinzette um den Chip zu greifen?

oh und ich bin mega sorry, dass das so lief. Wünsche dir viel kraft für die nächsten tage und hoffentlich ergibt sich noch was.

Ob Werkzeug benutzt worden ist weiß ich nicht, frage ich morgen nacht, aber ich denke Martin weiß schon was er tut, meine anderen Implantate funktionieren ja zum Glück.